Laden...

Industrial Data Forwarder for Splunk

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
idf splunk demo herunterladen

Produktübersicht

Der Industrial Data Forwarder for Splunk verbindet Betriebstechnologie (Operations Technology, OT) mit Informationstechnologie (Information Technology, IT), wodurch die KEPServerEX Konnektivitätsplattform erweitert sowie die Verwendung von Big Data und dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ermöglicht wird. Der Industrial Data Forwarder for Splunk nutzt die mehr als 150 Kommunikationstreiber, die vom KEPServerEX unterstützt werden, um industrielle Sensor- und Gerätedaten in Echtzeit direkt in die Splunk®-Software und -Cloud-Dienste zu streamen. Dadurch können die Benutzer maschinengenerierte Big Data von Websites, Anwendungen, Servern, Netzwerken, Sensoren und Mobilgeräten durchsuchen, überwachen, analysieren und anzeigen. (Splunk® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Splunk, Inc.)

Splunk Enterprise herunterladen

 

Industrial Data Forwarder for Splunk

Ressourcen

Leistung

  • Streamen von Echtzeitdaten von KEPServerEX in Splunk
  • Datensammlung von Tausenden von Industriesensoren und -maschinen wie SPSen, RTUs, PACs, DAQs, Controllern und mehr
  • Hinzufügen benutzerdefinierter Metadaten zu Treiber-Tags in ein Freiformfeld für erweiterte Suchabfragen innerhalb von Splunk
  • Totzonen-Begrenzung des Datendurchsatzes
  • Tag-Import und -Export für eine rasche Projektkonfiguration und -bereitstellung
  • Unterstützung für mehrere Splunk-Verbindungen gleichzeitig

Protokolle

  • Splunk API

Verfügbare Sprachen

  • Englisch

Versionshinweise

5.20.396.0

03.05.2016

  • Resolved an issue where the log repeated “Bad” quality updates (now logged once).
  • Added an option to send updates on every scan.

5.18.662.0

23.06.2015

  • Added support for displaying the correct Splunk Tag data type when using dynamic and static addressing.
  • Added indication of invalid Splunk Tags caused by missing or invalid item references.

5.17.495.0

24.02.2015

  • Added support for 64-bit data types, including QWord, LLong, and arrays of these two types.

5.16.722.0

21.10.2014

  • Kepware's new IDF for Splunk Plug-In leverages KEPServerEX's 150+ communication drivers to seamlessly stream real-time industrial sensor and machine data directly into the Splunk® software platform for real-time Operational Intelligence. It enables data collection from thousands of industrial sensors and machines (including PLCs, RTUs, PACs, DAQs, Controllers, and more) and supports custom driver tag metadata for advanced search inquiries within Splunk.

Was ist ein erweitertes Plugin?

KEPServerEX ist nicht nur ein OPC-Server, sondern eine Konnektivitätsplattform für industrielle Automation und das IoT. Laden Sie KEPServerEX einfach herunter, und wählen Sie aus der Kepware Bibliothek mit über 150 Geräte- und Clienttreibern sowie erweiterten Plugins die passenden Treiber und Plugins für die Kommunikationsanforderungen Ihres industriellen Steuerungssystems aus.

Mit einem erweiterten Plugin lassen sich die Fähigkeiten der KEPServerEX Konnektivitätsplattform erweitern. Serverfunktionen können damit erweitert und Rohdaten aus einem Geräteregister in wertvolle Informationen umgewandelt werden.

Erweiterte Plugins können einzeln oder als Teil von Suiten lizenziert werden. Je nach Entwicklung der Verbindungsanforderungen können zusätzliche Suiten lizenziert werden.

Informationen zum Kauf

Industrial Data Forwarder for Splunk


© PTC Inc. Alle Rechte vorbehalten.