Laden...

Allen-Bradley Micro800 Ethernet

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Allen-Bradley Micro800 Ethernet-Gerätetreiber kann gemeinsam mit KEPServerEX verwendet werden, um den Datenaustausch zwischen OPC/DDE-Clients und Allen-Bradley Micro800-Kontrollsystemen via Ethernet zu ermöglichen.

Ressourcen

Leistung

  • Unterstützung für CIP Watchdog: Geben Sie die Zeitspanne an, während der eine Verbindung inaktiv bleiben darf, bevor sie vom Controller geschlossen wird.
  • Unterstützung für Projektoptionen: Geben Sie den Datentyp an, der einem Client/Server-Tag zugeordnet wird, wenn der Standardtyp ausgewählt wird, während ein Tag hinzugefügt, bearbeitet oder importiert wird.
  • Unterstützung für Datenzugriffsoptionen: Geben Sie die Anzahl unteilbarer Array-Elemente an, die bei einer einzigen Transaktion gelesen werden.
  • Unterstützung für native Tags, darunter globale Tags, Programm-Tags und strukturierte Tags.
  • Unterstützung für erweiterte Adressierung.
  • Optionales UDT-Substruktur-Aliasing und Blockieren von Array-Elementen zur Optimierung von Performance und Kommunikation.

Protokolle

  • EtherNet/IP

Unterstützte Geräte

  • Allen-Bradley Micro850

Verfügbare Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch
  • Simplified Chinese

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • ODBC (Open Database Connectivity)
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware

Versionshinweise

6.2.460.0

06.07.2017

  • Neu: Unterstützung der chinesischen Sprache.

6.1.601.0

04.04.2017

  • Verbesserter Treiber für das Schreiben von Bits einer ganzen Zahl. Hierfür ist die Firmware-Version 10.011 erforderlich.

6.0.2107.0

15.11.2016

  • Neu: Support auf Deutsch.
  • Neu: Support auf Japanisch.