Laden...

Contrex M-Series

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Contrex M-Series-Treiber für KEPServerEX ermöglicht den Datenaustausch zwischen der gesamten Produktreihe der Contrex M-Series-Bewegungssteuerungen und Ihren OPC-Clientanwendungen, darunter HMI-, SCADA-, Historian-, MES-, ERP- und zahlreiche benutzerdefinierte Anwendungen.

Ressourcen

Leistung

  • Ethernet-Kapselung
  • "Multi-Dropping" mithilfe von RS-485 oder RS-422
  • Unterstützte Speichertypen: MV, CP, CC0
  • Modemunterstützung
    • Konfiguration von automatischem Wählen
    • Verwaltung mehrerer Telefonnummern

Protokolle

  • M-Series Data-Link Protocol(4-byte/8-byte)

Unterstützte Geräte

  • M-Cut - utilize the 8-byte protocol
  • M-Drive - utilize the 8-byte protocol
  • ML-Drive - utilize the 8-byte protocol
  • ML-Trim - utilize the 8-byte protocol
  • M-Rotary - utilize the 8-byte protocol
  • M-Shuttle - utilize the 8-byte protocol
  • M-Track - utilize the 8-byte protocol
  • M-Traverse - utilize the 8-byte protocol
  • M-Trim - utilize the 8-byte protocol

Verfügbare Sprachen

  • Englisch

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware