Laden...

Optimation OptiLogic

Lizenzierung ab $500,00
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Optimation OptiLogic-Treiber ermöglicht in Verbindung mit KEPServerEX den Datenaustausch zwischen OPC-Clients und OptiLogic Ethernet-RTUs, die das UDP-Protokoll verwenden. KEPServerEX optimiert die Datenerfassung automatisch auf Grundlage der Clientnachfrage und stellt die Datenintegrität durch umfassende Fehlerbehandlung sicher.

Ressourcen

Leistung

  • Unterstützung für RTU-Basis mit vier Steckplätzen
  • Abdeckung aller von der OptiLogic RTU unterstützten E/A-Module
  • Unterstützung für digitale und analoge E/A
  • Unterstützung für Module mit seriellen Anschlüssen und den Betrieb der Basis über den seriellen Anschluss
  • Unterstützung für alle Bedienungsfelder
  • Automatische Tag-Datenbankgenerierung
  • Hochgeschwindigkeitsbetrieb für SoftPLC I/O
  • Unterstützung für alle Datentypen

Protokolle

  • OptiLogic

Unterstützte Geräte

  • OL2108 - Supported Module
  • OL2109 - Supported Module
  • OL2111 - Supported Module
  • OL2201 - Supported Module
  • OL2208 - Supported Module
  • OL2211 - Supported Module
  • OL2252 - Supported Module
  • OL2408 - Supported Module
  • OL2418 - Supported Module
  • OL3406 - Supported Module
  • OL3420 - Supported Module
  • OL3440 - Supported Module
  • OL3850 - Supported Module
  • OL4054 - Supported RTU
  • OL4058 - Supported RTU

Verfügbare Sprachen

  • Englisch

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware

Versionshinweise

6.0.2107.0

15.11.2016

  • IP-Adressoktetts werden nun korrekt auf einen Höchstwert von 255 begrenzt.

Vorgestellte Suiten