Laden...

Siemens S5 3964R

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Siemens S5 3964R-Treiber ermöglicht in Verbindung mit KEPServerEX den Datenaustausch zwischen OPC-Clients und Siemens S5-SPSen unter Verwendung des 3964R-Protokolls. KEPServerEX optimiert die Datenerfassung automatisch auf Grundlage der Clientnachfrage und stellt die Datenintegrität durch umfassende Fehlerbehandlung sicher.

Ressourcen

Leistung

  • Unterstützung für folgende Speichertypen: I, Q, F, T, C und Datenblockzugriff
  • Unterstützung für alle Datentypen
  • Ethernet-Kapselung
  • Modemunterstützung
    • Konfiguration von automatischem Wählen
    • Verwaltung mehrerer Telefonnummern

Protokolle

  • Siemens S5 3964(R)

Unterstützte Geräte

  • Siemens S5-115U, (CPU-941)
  • Siemens S5-115U, (CPU-942)
  • Siemens S5-115U, (CPU-943)
  • Siemens S5-115U, (CPU-944)
  • Siemens S5-115U, (CPU-945)
  • Siemens S5-135U, (CPU-921)
  • Siemens S5-135U, (CPU-922)
  • Siemens S5-135U, (CPU-928)
  • Siemens S5-155U, (CPU-946)
  • Siemens S5-155U, (CPU-947)

Verfügbare Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch
  • Simplified Chinese

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware

Versionshinweise

6.2.460.0

06.07.2017

  • Neu: Unterstützung der chinesischen Sprache.

6.0.2107.0

15.11.2016

  • Neu: Support auf Deutsch.
  • Neu: Support auf Japanisch.

5.1.71.0

21.10.2009

  • Fixed how KC memory types are displayed. Counters are now limited to three BCD nibbles for KC; this reflects how the data is stored on the physical device.
  • Fixed issue where arrays for Counter Current values C and Z were accepting out of range values.
  • Dieser Treiber funktioniert mit Geräten, die das 3964- oder 3964R-Protokoll unterstützen und das RK 512-Rechnerkopplungsprogramm verwenden. Es ist für die Verwendung mit Siemens S5-SPSen vorgesehen, die über eine Kommunikationsprozessorkarte (wie CP 544) kommunizieren, die für die Nutzung des 3964- oder 3964R-Protokolls und des RK 512-Rechnerkopplungsprogramms konfiguriert ist. Es werden mehrere CPU-Systeme unterstützt.
  • Dieser Treiber ist nicht dafür ausgelegt, auf unangeforderte Daten von SPS zu reagieren.