Laden...

Yaskawa MP Series Ethernet

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Yaskawa MP Series Ethernet-Treiber ermöglicht in Verbindung mit KEPServerEX den Datenaustausch zwischen OPC-Clients und Yaskawa MP 920-SPSen unter Verwendung der 218IF-Karte. KEPServerEX optimiert die Datenerfassung automatisch auf Grundlage der Clientnachfrage und stellt die Datenintegrität durch umfassende Fehlerbehandlung sicher.

Ressourcen

Leistung

  • Verwendet die 218 IF Ethernet Interface Card
  • Ausgelegt für TCP/IP-Vorgänge
  • Unterstützung für Eingabebits (IB)
  • Unterstützung für Ausgabebits (MB)
  • Unterstützung für Eingaberegister (IW)
  • Unterstützung für Ausgaberegister (MW)
  • Unterstützung für alle Datentypen und Arrays

Protokolle

  • Memobus Ethernet
  • Yaskawa MP Modbus Ethernet

Unterstützte Geräte

  • Some CP Series Controllers
  • Yaskawa MP 920
  • Yaskawa MP2000IEC

Verfügbare Sprachen

  • Englisch

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware

Versionshinweise

5.6.122.0

25.07.2011

  • Fixed an issue where the driver was accepting array dimensions of zero.
  • Fixed an issue with BCD array writes for MPxxxxiec model where �??00' was being appended to the written value.
  • Added write support to arrays of the Double data type.

5.5.94.0

18.02.2011

  • Added support for the Yaskawa MP2000IEC device series.

5.3.118.0

09.06.2010

  • Fixed writes to addresses MB04096-MB65534.

DETAILS ZU UNTERSTÜTZTEN GERÄTEN

  • Unterstützt die CPU der Yaskawa MP 920-Reihe mit 218IF Ethernet-Kommunikationsmodulen.