Laden...

Yokogawa Darwin Serial

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Download Free Demo

Produktübersicht

Der Yokogawa Darwin Serial-Treiber ermöglicht in Verbindung mit KEPServerEX den Datenaustausch zwischen OPC-Clients und Yokogawa Darwin Data Acquisition-Systemen unter Verwendung von seriellen RS-232- oder RS-422-Kommunikationsmethoden. Der Treiber wurde für die serielle Kommunikation mit Darwin-Datensätzen optimiert. Die Modemverwendung wird vollständig unterstützt. KEPServerEX stellt die Datenintegrität durch umfassende Fehlerbehandlung sicher.

Ressourcen

Leistung

  • Automatische Tag-Datenbankgenerierung
  • Unterstützung für alle System- und Konfigurationsparameter
  • Unterstützung für die Stationen 1 bis 31 in RS-422-Modus
  • Unterstützung für die Kommunikationsmodule RS-232 und RS-422/485
  • Ethernet-Kapselung
  • Modemunterstützung
    • Konfiguration von automatischem Wählen
    • Verwaltung mehrerer Telefonnummern

Protokolle

  • Yokogawa Data Acquisition Protocols (CX, DX, DXP, MW, MP, HR, Darwin)

Unterstützte Geräte

  • DA100-1
  • DA100-2
  • DC100-1
  • DC100-2
  • DR131
  • DR231
  • DR232
  • DR241
  • DR242

Verfügbare Sprachen

  • Englisch

Anwendungsunterstützung

  • DDE Format CF_Text and AdvancedDDE
  • NIO Interface for iFIX
  • OPC .NET Service (OPC .NET) Version 1.00
  • OPC Alarms and Events (OPC AE) Version 1.10
  • OPC Data Access (OPC DA) Versions 1.0a, 2.0, 2.05a, and 3.0
  • OPC Unified Architecture (OPC UA) Clients
  • SuiteLink and FastDDE for Wonderware
  • Dieser Treiber verwendet die binäre Datenformatierung beim Lesen von Informationen von Yokogawa-Geräten. Hierzu ist eine Datenbiteinstellung von 8 erforderlich.
  • Software-Handshaking ist nicht verfügbar.