Laden...

Lokalisierung

Weitere Details in den Kaufinformationen einsehen
Lokalisierte Demo herunterladen

Produktübersicht

Die wichtigsten Kepware Treiber und die Hauptkomponenten von KEPServerEX sind als japanische, deutsche und chinesische (vereinfacht) Sprachversion erhältlich. Die lokalisierten Versionen erleichtern Benutzern, die Japanisch, Deutsch oder Chinesisch sprechen, die Konfiguration, Überwachung und Problembehandlung von KEPServerEX und bieten ihnen mehr Sicherheit.

Die Sprachauswahl ist leicht zugänglich und kann jederzeit geändert werden. Die lokalisierten Sprachversionen auf Japanisch, Deutsch und Chinesisch (vereinfacht) werden für die unten aufgeführten Produkte standardmäßig installiert.

Ressourcen

Lokalisierte Treiber

  • Allen-Bradley ControlLogix Ethernet
  • Allen-Bradley ControlLogix Unsolicited
  • Allen-Bradley DF1
  • Allen-Bradley Data Highway Plus
  • Allen-Bradley Ethernet
  • Allen-Bradley Micro800 Ethernet
  • Allen-Bradley Micro800 Serial
  • Allen-Bradley Unsolicited Ethernet
  • BACnet/IP
  • CODESYS Ethernet (nur Deutsch)
  • Fanuc Focas HSSB
  • Keyence KV Ethernet (nur Japanisch)
  • Mitsubishi CNC Ethernet (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Mitsubishi Ethernet (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Mitsubishi FX (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Mitsubishi FX Net (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Mitsubishi Serial (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Modbus ASCII
  • Modbus Plus
  • Modbus Serial
  • Modbus Unsolicited Serial
  • Modbus Ethernet
  • MQTT-Client
  • Omron FINS Ethernet (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Omron FINS Serial (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Omron Host Link (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Omron NJ Ethernet (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Omron Process Suite (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • Omron Toolbus (nur Japanisch und vereinfachtes Chinesisch)
  • OPC UA Client
  • Siemens S5 3964R
  • Siemens S5
  • Siemens S7 MPI
  • Siemens S7-200
  • Siemens TCP/IP Ethernet

Andere Elemente als Treiber

  • Administrationsbereich
  • Konfigurationsdienstprogramm
  • Connection Sharing
  • Demoprojekte ("simdemo.opf")
  • Ereignisprotokoll
  • Hilfedokumentation
  • Installation
  • MLR (Media Level Redundancy, Redundanz auf Medienebene)
  • Projekteigenschaften
  • Scheduler
  • TIA Portal Dienstprogramm (nur Deutsch)

Fallstudie aus der Fertigung

KEPServerEX arbeitet nahtlos in multinationalen Unternehmen. Dank der Lokalisierung müssen globale Mitarbeiter, die KEPServerEX verwenden, nicht alle dieselbe Sprache sprechen, selbst wenn sie dasselbe Projekt konfigurieren. Während also ein Ingenieur in den USA auf Englisch arbeitet, kann ein Kollege in Deutschland die entsprechende Voreinstellung für KEPServerEX ändern, sodass alle Mitarbeiter einheitlichen Zugang erhalten, selbst über Sprachbarrieren hinweg.


KEPServerEX ist nicht nur ein OPC-Server, sondern eine Konnektivitätsplattform für industrielle Automation und das IoT. Laden Sie KEPServerEX einfach herunter, und wählen Sie aus der Kepware Bibliothek mit über 150 Geräte- und Clienttreibern sowie erweiterten Plugins die passenden Treiber und Plugins für die Kommunikationsanforderungen Ihres industriellen Steuerungssystems aus.

Eine Funktion ist eine integrierte Softwarekomponente von KEPServerEX, die zusätzliche zentrale Serverfunktionalitäten bereitstellt. Die Funktionen sind beim Kauf einer beliebigen KEPServerEX Lizenz inklusive und können jederzeit genutzt werden.

Informationen zum Kauf

Localization

Dieses Produkt ist nicht zum Kauf verfügbar


© PTC Inc. Alle Rechte vorbehalten.