Laden...

Allen-Bradley Suite

Lizenzierung ab $452,00
Download Free Demo

Produktübersicht

Die Allen-Bradley Suite für KEPServerEX ist eine Sammlung von Allen-Bradley-Treibern in einem komfortablen Paket. Sie unterstützt mehrere Protokollnetzwerke und ermöglicht nahtlose Verbindungen einer Vielzahl von Allen-Bradley-SPSen und Bewegungssteuerungen mit HMI/SCADA-, MES/Historian-, ERP-, IoT- und benutzerdefinierten OPC-Client-Anwendungen – sie bildet damit die Grundlage für Industrie 4.0 und das Industrial Internet of Things.

Die Allen-Bradley Suite ist besonders hilfreich für Benutzer in der Fertigungsindustrie, in der im Fertigungsprozess häufig verschiedene Allen-Bradley-Produkte in Verarbeitung, Montage, Robotik, Verpackung und Materialhandhabung zum Einsatz kommen.

Kepware pflegt seit Jahren enge Beziehungen mit Rockwell Automation. Dadurch wird sichergestellt, dass KEPServerEX Treiber stets mit älteren, aktuellen und zukünftigen Maschinen von Allen-Bradley sowie mit den neuesten Firmware-Versionen kompatibel sind. Als Mitglied des PartnerNetwork Encompass Programms von Rockwell Automation steht Kepware in dem Ruf, Produkte zu liefern, die sich besonders durch höchste Konnektivität mit der Architektur von Rockwell Automation auszeichnen.

Ressourcen

Leistung

  • Multithread-Architektur, die Verbindungen von Tausenden von Kanälen und Geräten sowie Millionen von Tags (1.024 Kanäle, 1.024 Geräte pro Kanal und unbegrenzte Anzahl von Tags pro Gerät bei Installation mit einem Server) unterstützt
  • Erweiterte Performance- und Kommunikationsoptimierung dank Unterstützung von Symbolvariantenadressierung, einer CIP-Meldungsgröße von bis zu 4.000 Bytes, parallelen Geräteverbindungen, CIP-Mehrfachanfragepaketen, Array-Lesevorgängen sowie physischen und symbolischen Protokollmodi
  • Angeforderte und unaufgeforderte Kommunikation für flexibles Systemdesign
  • Automatische Tag-Generierung in Echtzeit über einen Online-Logix-Controller für einfache Datenerkennung und -integration
  • Logix-Geräterouting für Zugriff auf ControlNet-, DH+-, EtherNet/IP- und anderen Netzwerktopologien mit Broker
  • Umfassende Fehlerbehandlung
  • Umfangreiche Gerätekommunikations- und Serverdiagnostik

Verfügbare Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch
  • Simplified Chinese

Unterstützte Geräte

  • Allen-Bradley Logix-Familie: ControlLogix, CompactLogix, MicroLogix, FlexLogix und SoftLogix
  • Allen-Bradley Micro 800-Serie
  • Allen-Bradley PLC5 und SLC
  • Allen-Bradley ENI-Module für Logix, PLC5 und SLC
  • Smart, Micro und Hardbook SoftPLC
  • Für ControlLogix Unsolicited: ControlLogix-Geräte mit Schreibvorgängen in CIP-Datentabellen
  • Für Unsolicited Ethernet: Allen-Bradley-SPSen, die für Übertragung von PLC-2-Befehlen programmiert wurden

Hinweis: Nicht aufgeführte Geräte werden möglicherweise nicht unterstützt. Eine vollständige Liste können Sie bei Kepware anfordern.

Unterstützte Protokolle

  • Ethernet/IP
  • DF1, voll- und halbduplex
  • DH+ und DH485
  • ControlNet über Logix-Routing
  • Ethernet-Kapselung für serielle RS232-Protokolle

Was ist eine Suite?

KEPServerEX ist nicht nur ein OPC-Server, sondern eine Konnektivitätsplattform für industrielle Automation und das IoT. Laden Sie KEPServerEX einfach herunter, und wählen Sie aus der Kepware Bibliothek mit über 150 Geräte- und Clienttreibern sowie erweiterten Plugins die passenden Treiber und Plugins für die Kommunikationsanforderungen Ihres industriellen Steuerungssystems aus.

Bei einer Suite handelt es sich um eine Sammlung von Treibern und erweiterten Plugins für KEPServerEX. Diese Produkte wurden nach Branche, Gerätehersteller oder industrieller Anwendung bequem in Suiten zusammengefasst.

Je nach Entwicklung der Verbindungsanforderungen können zusätzliche Suiten lizenziert werden.

Informationen zum Kauf

Allen-Bradley Suite

Subscription

Zahlung einer Jahresgebühr für die Verwendung der Software. Inklusive Support und Wartung.

$452,00/Jahre

Webinar zum Thema Allen-Bradley-Konnektivität

Erfahren Sie, wie Sie Kepware Allen-Bradley-Treiber für die KEPServerEX Konnektivitätsplattform verwenden, um ganz einfach ein leistungsstarkes Automationssystem zu erstellen.

Jetzt anmelden