Laden...

GE Suite

Lizenzierung ab $500,00
Download Free Demo

Produktübersicht

Die GE Suite stellt in Verbindung mit KEPServerEX eine OPC Data Access-Schnittstelle zwischen GE Intelligent Platforms-Geräten und OPC-Clientanwendungen bereit, darunter HMI-, SCADA-, Historian-, MES-, ERP- und zahlreiche benutzerdefinierte Anwendungen. KEPServerEX ermöglicht Benutzern das Konfigurieren schneller und zuverlässiger Verbindungen mit GE Intelligent Platforms-SPSen und PACs. Die GE Suite bietet Zugriff auf mehrere GE Intelligent Platforms-Netzwerke über eine einzige Lizenz. Sie unterstützt die Kommunikation mit Multi-Protokoll-Netzwerken wie GE Intelligent Platforms (GE Fanuc) SRTP Ethernet, SNP Serial, CCM und EGD.

GE Intelligent Platforms (GE Fanuc) setzt auf Kepware und KEPServerEX als bevorzugtes Kommunikationsunternehmen und bevorzugten OPC-Server.

Ressourcen

Leistung

Unterstützte Geräte und Netzwerke

  • GE OPEN
  • GE PAC
  • 90-30
  • 90-70
  • Rx3i
  • Rx7i
  • VersaMax
  • Horner OCS
  • GE Micro
  • Series Five
  • Series Six CCM2
  • EGD
  • SRTP
  • GE CCM

Hinweis: Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Möglicherweise werden auch Geräte unterstützt, die nicht darin aufgeführt sind. Eine vollständige Liste können Sie bei Kepware anfordern.

Verfügbare Sprachen

  • Englisch
  • Integration mit den Programmierpaketen GE Intelligent Platforms (GE Fanuc) VersaPro und Logic Developer
  • Unterstützung für PACSystems-Arbeitsspeicher mit symbolischen Variablen für GE Ethernet 
  • Unicast- und MultiCast-UDP-Ethernet-Verbindungen für GE EGD