Laden...

Modbus Suite

Lizenzierung ab $452,00
modbus suite demo download

Produktübersicht

Die Modbus Suite stellt in Verbindung mit KEPServerEX eine OPC Data Access-Schnittstelle für Modbus-kompatible Geräte bereit. KEPServerEX ermöglicht Benutzern das Konfigurieren schneller und zuverlässiger Modbus-Verbindungen. Er unterstützt die Kommunikation mit Multi-Protokoll-Netzwerken wie Modbus Plus, TCP/IP Ethernet, RTU Serial und ASCII Serial. Die Modbus Suite bietet Zugriff auf mehrere Modbus-Netzwerke über eine einzige Lizenz.

Ressourcen

Leistung

Unterstützte Geräte und Netzwerke

  • TCP/IP Ethernet (Master/Slave)
  • RTU Serial (Master/Slave)
  • ASCII Serial
  • Modbus Plus
  • Enron
  • Omni
  • Daniel
  • Instromet
  • Dynamic Fluid Meters
  • Roxar RFM
  • Mailbox
  • Elliot
  • Fluenta FGM
  • DGH DAQ

Hinweis: Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Möglicherweise werden auch Geräte unterstützt, die nicht darin aufgeführt sind. Eine vollständige Liste können Sie bei Kepware anfordern.

Verfügbare Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch
  • Simplified Chinese
  • Adressierung auf Basis von 0 und 1
  • Einstellbare Block-Lesevorgänge (1–125)
  • Vertauschen der Byte-Reihenfolge (Modbus oder Intel)
  • Halteregister-Bitmasken-Schreibvorgänge
  • "Modifizierte" Modbus-Unterstützung (Mengenumwerter)
  • Modbus TCP-Framing für Modbus RTU Serial
  • Unterstützung für Modbus TCP- oder UDP-fähige Geräte
  • Multi-Threading-Design (Windows Sockets)

Unterstützte Geräte und Netzwerke

  • TCP/IP Ethernet (Master/Slave)
  • Serien RS-232 und RS-485 (Master/Slave)
  • Modicon
  • Enron
  • Omni
  • Daniel
  • Instromet
  • Dynamic Fluid Meters
  • Roxar RFM
  • Mailbox
  • Elliot
  • Fluenta FGM
  • DGH DAQ

Hinweis: Nicht aufgeführte Geräte werden möglicherweise nicht unterstützt; bitte kontaktieren Sie Kepware.


Was ist eine Suite?

KEPServerEX ist nicht nur ein OPC-Server, sondern eine Konnektivitätsplattform für industrielle Automation und das IoT. Laden Sie KEPServerEX einfach herunter, und wählen Sie aus der Kepware Bibliothek mit über 150 Geräte- und Clienttreibern sowie erweiterten Plugins die passenden Treiber und Plugins für die Kommunikationsanforderungen Ihres industriellen Steuerungssystems aus.

Bei einer Suite handelt es sich um eine Sammlung von Treibern und erweiterten Plugins für KEPServerEX. Diese Produkte wurden nach Branche, Gerätehersteller oder industrieller Anwendung bequem in Suiten zusammengefasst.

Je nach Entwicklung der Verbindungsanforderungen können zusätzliche Suiten lizenziert werden.

Informationen zum Kauf

Modbus Suite

Subscription

Zahlung einer Jahresgebühr für die Verwendung der Software. Inklusive Support und Wartung.

$452,00/Jahre

© PTC Inc. Alle Rechte vorbehalten.