Laden...

Praxisschulungen

Erweitern Sie Ihr Wissen über industrielle Automation und IoT

Für Schulung registrieren

Produktschulung von Kepware

Das PTC Schulungsprogramm speziell für Kepware behandelt die spezifischen Herausforderungen im Zusammenhang mit Automationsumgebungen. Die Kurse können je nach Erfahrungsebene, Standort, Anwendung und Branchenanforderungen der Teilnehmer individuell gestaltet werden. Das Übungs- und Schulungsmaterial deckt zentrale Konzepte wie OPC-Standards, Client-/Serverkommunikation und die Herstellung von Verbindungen mit SPSen oder Geräten sowie weiterführende Themen, z.B. Kommunikationsoptimierung und Diagnose, ab.

Übersicht

Kepware Produktschulungen sind ein dreitägiger Kurs rund um die Kepware Lösungen für industrielle Automation und das Internet der Dinge. Die KEPServerEX Lösung für industrielle Konnektivität wird im Detail untersucht, insbesondere ihre Architektur und ihre Anbindung an andere Softwareanwendungen und Geräte.

Die Schulungen umfassen Live-Produktdemonstrationen und Übungen. Die folgenden Themen werden bearbeitet:

  • Optimierung von KEPServerEX Konfigurationsprojekten
  • Implementierung von Diagnosetools für Problembehandlung und Debugging
  • Einsatz führender Technologien, z.B. REST für Webkonnektivität und OPC UA für sichere Datentunnel
  • Datenbank-Konnektivität
  • Redundanz
  • Tag-Verknüpfung

Kursdetails

Die Kurse finden, sofern nicht anders angegeben, jeden Monat in der PTC Niederlassung in Portland, Maine (USA) statt. Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Die Kurse umfassen Live-Demos, Praxisbeispiele und Schulungsübungen. Die Teilnehmer erhalten zusätzlich zu einer Teilnahmebestätigung einen Speicherstick mit allen Kursunterlagen und Schulungshandbüchern.

Schulungstermine 2018

  • 13.–15. März
  • 10.–12. April
  • 8.–10. Mai in Needham, Massachusetts (USA)*
  • 12.–14. Juni
  • 14.–16. August
  • 16.–18. Oktober

*Dieser Kurs findet am Hauptsitz von PTC in Needham, Massachusetts (USA) statt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Empfehlungen zur Anreise benötigen.

Schulungsagenda

Jeder Kurs kann an die Anforderungen und Herausforderungen der Teilnehmer angepasst werden. Auf Wunsch können bestimmte Themen eingehender behandelt werden. Neben den Themen der Schulungsagenda ist auch Zeit für die Besprechung von bestimmten Herausforderungen der Teilnehmer und für vertiefende Module mit dem Supportteam von Kepware eingeplant.

Erfahren Sie mehr zu den Kursen und Terminen 2018

Schulung vor Ort beim Kunden

Die Kunden können Kurse mit den Anwendungsingenieuren von Kepware vereinbaren, die auf ihre Anforderungen ausgerichtet sind und bei ihnen vor Ort abgehalten werden. Vor Ort stattfindende Kurse basieren auf den standardmäßigen Produktschulungen von Kepware, können aber den Anforderungen entsprechend mit optionalen Modulen ergänzt werden. Die Kursgebühren sind vom Standort, der Teilnehmerzahl und der Kursdauer abhängig. Fordern Sie Ihr Angebot per E-Mail an training@kepware.com an.

Weitere Informationen zu vor Ort stattfindenden Schulungen

Ressourcen