Laden...

Subscription-Vereinbarung

Subscription-Lizenzen

Subscription-Vereinbarung

Der Kunde bestätigt und stimmt zu, dass für diese Bestellung die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Produkte und Support unter http://www.kepware.com gelten. Nach Annahme einer Bestellung durch Kepware ist keine Stornierung seitens des Kunden mehr möglich. Subscription-Lizenzen können während der Subscription-Laufzeit nicht storniert oder reduziert werden. Mit Ausnahme der Positionen für die Bestellung von Produkten oder Supportdienstleistungen werden die Bedingungen eines vom Kunden ausgestellten Kaufauftrags nicht Bestandteil dieser Vereinbarung oder gelten als bindend für Kepware. Der Kunde trägt sämtliche Versand- und Bearbeitungskosten sowie Gebühren, Mehrwertsteuer, Zoll- und sonstigen Steuern und Gebühren, die von Behörden im Zusammenhang mit den gewährten Lizenzen oder Dienstleistungen erhoben werden, mit Ausnahme von Steuern auf das Nettoeinkommen von Kepware. Supportdienstleistungen werden während der Gewährleistungsfrist nicht erbracht, sofern sie nicht im Rahmen eines Supportservice-Plans erworben werden. Der Kunde autorisiert Kepware hiermit, statt des physischen Versands von Datenträgern mit den Produkten bzw. zusätzlich zur Bereitstellung auf Datenträgern die Produkte auf elektronischem Weg zu liefern.

Subscription-Lizenzen werden am Ende jeder Subscription-Laufzeit stillschweigend für je ein Jahr verlängert, sofern nicht eine Partei mindestens 60 Tage vor dem Verlängerungsdatum schriftlich widerspricht. Am Ende der Subscription-Laufzeit endet, sofern die Subscription nicht verlängert wurde, das Recht des Kunden zur Nutzung der lizenzierten Produkte und der Kunde muss die Software für alle lizenzierten Produkte deinstallieren und die Lizenzen an Kepware zurückgeben. Kepware kann die Subscription-Gebühr nach einer Ankündigung etwa 90 bis 120 Tage vor dem Verlängerungsdatum (per E-Mail ist ausreichend) für jedes Jahr der Verlängerung um bis zu 7 % erhöhen.