Verwenden Sie die Suchfunktion, um das Kepware Repository mit mehr als 500 Wissensdatenbank-Artikeln anzuzeigen. Grenzen Sie die Ergebnisse ein, oder geben Sie Ihre Abfrage im Suchfeld unten ein.

Wenn Sie keine Lösung finden, stehen Ihnen alternativ weitere Ressourcen zur Verfügung: unser PTC eSupport Portal. Wenn Sie aufgefordert werden, sich beim eSupport Portal anzumelden, können Sie die Anmeldeinformationen für „My Kepware“ verwenden. Benötigen Sie ein Konto für „My Kepware“? Hier können Sie ein Konto erstellen.

Lösungsergebnisse durchsuchen nach:
View All Solutions

Kepware Knowledge Base: Solution


The Difference between TimeStamp and DataTime in MS SQL


Last Update: 12.11.2018

MS-SQL internally interprets TIMESTAMP as binary used to process image information. It has nothing to do with OPC timestamps, dates, or time information. SQL_DATE or SQL_DATETIME should always be used to log OPC timestamp information.

Note 1: DataLogger can generate database tables. The DataLogger configuration suggests a set of column names and SQL data types that are compatible with the database being connected. Users are free to override these settings.

Note 2: The DataLogger runtime will detect requests to create SQL_TIMESTAMP columns on MS-SQL. It will then post an Event Log warning and override the column type, substituting SQL_DATETIME.

Related Products
DataLogger, KEPServerEX