Verwenden Sie die Suchfunktion, um das Kepware Repository mit mehr als 500 Wissensdatenbank-Artikeln anzuzeigen. Grenzen Sie die Ergebnisse ein, oder geben Sie Ihre Abfrage im Suchfeld unten ein.

Wenn Sie keine Lösung finden, stehen Ihnen alternativ weitere Ressourcen zur Verfügung: unser PTC eSupport Portal. Wenn Sie aufgefordert werden, sich beim eSupport Portal anzumelden, können Sie die Anmeldeinformationen für „My Kepware“ verwenden. Benötigen Sie ein Konto für „My Kepware“? Hier können Sie ein Konto erstellen.

Lösungsergebnisse durchsuchen nach:
View All Solutions

Kepware Knowledge Base: Solution


Received CIP Error 0x05' (Unknown Destination) Error Message


Last Update: 07.11.2018

Problem:
When reading tags with the Allen-Bradley ControlLogix Ethernet driver, the "CIP Error 0x05" is posted to the Event Log.

Possible Cause:
This error is usually caused when a User-Defined Tag (UDT) structure is missing a sub-element. For example, a UDT structure named "Alarm" contains the sub-elements EN, Ack, UnAck, Acked, and Active. If the tags are controller-scoped, the device may access them through the address nomenclature "Alarm.EN," "Alarm.Ack," and so forth. If the driver is asked for a tag like "Alarm.Simulate," the CIP Error 0x05 will be displayed in the Event Log because the sub-element "Simulate" doesn't occur in an existing structure.

Solution:
Add the missing sub-element to the User-Defined Tag structure.