Verwenden Sie die Suchfunktion, um das Kepware Repository mit mehr als 500 Wissensdatenbank-Artikeln anzuzeigen. Grenzen Sie die Ergebnisse ein, oder geben Sie Ihre Abfrage im Suchfeld unten ein.

Wenn Sie keine Lösung finden, stehen Ihnen alternativ weitere Ressourcen zur Verfügung: unser PTC eSupport Portal. Wenn Sie aufgefordert werden, sich beim eSupport Portal anzumelden, können Sie die Anmeldeinformationen für „My Kepware“ verwenden. Benötigen Sie ein Konto für „My Kepware“? Hier können Sie ein Konto erstellen.

Lösungsergebnisse durchsuchen nach:
View All Solutions

Kepware Knowledge Base: Solution


Difference Between ROCLINK 800's Point Numbers and KEPServerEX's Logical Addresses


Last Update: 07.11.2018

ROCLINK 800's Point Numbers and KEPServerEX's Logical Addresses are equivalent, except in syntax. ROCLINK 800's Point Numbers use an alphanumeric code, whereas KEPServerEX's Logical Addresses use a number. Furthermore, KEPServerEX's Logical Addresses are zero-based, whereas ROCLINK 800's Point Numbers are not. For example, in the ROCLINK 800, points A1-A16 would be addressed as 0-15 in KEPServerEX.

See Also: Reconciling KEPServerEX Logical Addresses with ROCLINK's Point Numbers

Related Products
Fisher ROC Suite, KEPServerEX