Versionshinweise



Gefiltert nach: KEPServerEX 6.5.829.0
32 Ergebnisse (Seite 1 / 2)

Produkt
Details

KEPServerEX

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

Installer

  • Aktualisierung auf den neuesten Hardwareschlüssel-Installer mit zusätzlicher Unterstützung für Windows 10 und Windows 7.
  • Die AutomationDirect Suite enthält nun den AutomationDirect EBC-Treiber.
  • Die Building Automation Vertical Suite enthält nun den System Monitor-Treiber.

Serverkonfiguration

  • Neue Projekteigenschaften für die Verschlüsselung von .opf-Projekten mit einem Passwort.
  • Neues Dialogfenster zur Passworteingabe beim Speichern einer neuen .opf-Projektdatei.
  • Neues Warndialogfenster beim Speichern einer (unsicheren) JSON-Projektdatei.
  • Ausführlichere Fehlermeldungen, wenn Schreibvorgänge aufgrund einer ungültigen Array-Größe fehlschlagen.
  • Erhöhung der maximal zulässigen virtuellen Netzwerke auf 500.
  • Verbessertes Online-Hilfesystem mit klickbaren Glossareinträgen und Links zu Ressourcen.
  • OPC HDA, OPC .NET, OPC AE Schnittstellen für neue Projekte standardmäßig deaktiviert.

Serverlaufzeit

  • Behebung eines Problems, bei dem das _MaxPendingWrites-Statistik-Tag nie aktualisiert wurde.
  • Behebung eines Problems, bei dem Schreibvorgänge in ein Array fehlgeschlagen sind, wenn sie nicht gelesen wurden.

Simulator

  • Neue Unterstützung für die Datentypen QWORD und LONGLONG mit RAMP-, RANDOM- und USER-Tags.
  • Geänderte Double- und Float R-Register-Arrays, damit diese wie andere Datentypen automatisch inkrementiert werden.
  • Neuer Boolean-Registertyp mit booleschem Wert mit einem Bit statt einem Byte.
  • Behebung eines Problems, bei dem Schreibvorgänge in ein Array fehlgeschlagen sind, wenn sie nicht gelesen wurden.

ABB Totalflow

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Ereignisprotokollmeldungen für alle Fehler mit nicht übereinstimmenden Messgeräten.
  • Unterstützung für neue Revisionen der Datei extradata.ini von ABB für Flüssigkeitsturbinen-Messgeräte.
  • Behebung eines Problems beim Melden der stündlichen Flusszeit für DB1-Geräte.
  • Behebung eines Problems, bei dem das Lesen von Zeichenfolgen unter bestimmten Umständen fehlschlug.
  • Neue Funktion, um sicherzustellen, dass der EFM-Abruf nicht durch einen Hochfrequenzabruf in Echtzeit an der Ausführung gehindert wurde.
  • Zeiger-Rollback zum Wiederherstellen verlorener Daten von einem Gerät.

Allen-Bradley ControlLogix Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Unterstützung für die Firmware-Version 31, inklusive neuer Energie-Tags.
  • Neue Kanal- und Geräteinformationen in Ereignisprotokollmeldungen mit "Online-Bearbeitung des Projekts festgestellt".

Allen-Bradley Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, bei dem Zeichenfolgen-Tags zu einem Server-Absturz führten.

BACnet/IP

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, das zu einem Absturz der Server-Laufzeit führte.

Beckhoff TwinCAT

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines seltenen Falls, bei dem bestimmte Datentypen während der Tag-Generierung nicht erkannt wurden.
  • Behebung einer möglichen Speicherbeschädigung beim Lesen/Schreiben von Zeichenfolgen.

CODESYS Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neues konfigurierbares Anfrage-Timeout für Verbindungen mit Geräten mit Version 2.3 mit langsamen Antwortzeiten.

Configuration API

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Keine Unterstützung mehr für SSL 3.0. Die einzigen zulässigen Verschlüsselungsprotokolle zur Verbesserung der Sicherheit sind TLS 1.0, TLS 1.1 und TLS 1.2.
  • Neue Option in den Konfigurations-API-Einstellungen, um die HTTP-Eigenschaft "keep-alive" zu aktivieren.
  • Neue Funktion zum Angeben eines Passworts beim Laden eines .opf-Projekts mit dem Dienst zum Laden des Projekts.

DataLogger

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, bei dem DataLogger keine Daten protokollierte, wenn "Speichern und weiterleiten" aktiviert war.
  • Behebung eines Problems, bei dem DataLogger Datensätze beim Starten oder beim Ändern des Protokollgruppenzustands von "deaktiviert" in "aktiviert" falsch erfasste.

EFM Exporter

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, bei dem stündliche PGAS-Exporte ein Zeitintervall von über einer Stunde anzeigten.
  • Behebung eines Problems, bei dem der Messgerättyp für AGA7-Ausgaben immer auf "Turbine" festgelegt war.
  • Behebung eines Problems beim PGAS-Export mit falsch berechneten Vorlaufzeiten, wenn die Nachlaufzeit auf der Grenze einer geraden Stunde war (Minute=0).
  • Behebung eines Problems, bei dem tägliche Datensätze das Flag für Vorlauf-/Nachlaufzeit für den PGAS-Export nicht eingehalten haben.

Enron Modbus

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, um das korrekte Schreiben von 32-Bit-LBCD-Tags zu ermöglichen.

Fisher ROC Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Unterstützung für die Punkttyp-48-Parameter 35–38.
  • Neue Unterstützung des VCone-Messgerättyps und der VCone-Berechnungsmethode.>

Fisher ROC Serial

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Unterstützung für die Punkttyp-48-Parameter 35–38.
  • Neue Unterstützung des VCone-Messgerättyps und der VCone-Berechnungsmethode.>

IEC 60870-5-101 Master

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, bei dem ungültige Werte in Schrittbefehle gemäß IEC60870 geschrieben werden konnten.

IEC 60870-5-104 Master

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Behebung eines Problems, bei dem ungültige Werte in Schrittbefehle gemäß IEC60870 geschrieben werden konnten.
  • Aktualisierte Fehlermeldungen zum genauen Beschreiben des Bereichs.
  • Änderung der Minimal- und Maximaleinstellungen für die Wartezeiten T1, T2 und T3 entsprechend den Spezifikationen.
  • Änderung der Minimal-, Maximal- und Standardeinstellungen für dasselbe Gerät in Sekunden.
  • Änderung des Maximalwerts für das Verbindungs-Timeout auf 255 Sekunden.

IEC 61850 MMS Client

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Entfernung ungültiger Fehlermeldungen im RCB-Ereignisprotokoll beim Wiederherstellen der Verbindung.

Mitsubishi Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Option zum Schreiben der gesamten Zeichenfolgenlänge statt NULL zum Vervollständigen der verbleibenden Bytes eines einzelnen Registers.

Modbus Ethernet

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue Möglichkeit für lokale Adressen zum Erstellen eines emulierten Slave-Geräts.
  • Behebung eines Problems, bei dem Schreibvorgänge in ein Array fehlgeschlagen sind, wenn sie nicht gelesen wurden.

Modbus Unsolicited Serial

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Treiber sendet keine Antwort mehr auf ungültige Transaktion.

MQTT Client

Version: 6.5.829.0
Veröffentlichungsdatum: 19.06.2018

  • Neue automatische Tag-Generierung für abonnierte Themen, sodass Benutzer mit minimaler Konfiguration Tags auf dem Server erstellen können.
  • Neue UTF-16-Unterstützung für JSON-Payloads, sodass die Syntaxanalyse von JSON-Payloads in UTF-8 und UTF-16 möglich ist.
  • Neue Unterstützung für NULL-Werte in der JSON-Payload.
  • Neue Unterstützung für alle Zeichen in der Client-ID.
  • Neue unaufgeforderte Datenaktualisierungen für Clients mit entsprechender Unterstützung.
  • Maximal 60 unterstützte Kanäle.