Laden...

Standardsupport

Bedingungen für Software- und Sicherheitskorrekturen erkunden

Unterstützte Versionen

PTC stellt technischen Support als Leistungsmerkmal eines Support- und Wartungsvertrags für alle Kepware Produkte bereit, die noch nicht das Ende der Lebensdauer erreicht haben.

Ab 1. Januar 2019 läuft der Standardsupport für eine Hauptversion entweder (i) 24 Monate nach der ersten allgemeinen Verfügbarkeit oder (ii) nach fünf aufeinanderfolgenden Versionen der Software ab, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Nach Ablauf des Standardsupports werden keine weiteren Software- oder Sicherheitskorrekturen mehr für diese Version entwickelt oder verteilt.

Standardsupport

Der Standardsupport bezieht sich auf Software- und Sicherheitskorrekturen:

  • Eine Softwarekorrektur behebt Produktfehler, die falsche oder unerwartete Ergebnisse verursachen.
  • Eine Sicherheitskorrektur behebt eine Sicherheitslücke, die von Schadsoftware ausgenutzt wird und zu einem Sicherheitsverstoß führt.

Sowohl Software- als auch Sicherheitskorrekturen werden im Ermessen von Kepware/PTC bereitgestellt.