Laden...

Technischer Support

Supportanfragen von Kunden mit einem aktiven Support- und Wartungsvertrag werden von den Mitarbeitern des technischen Supports telefonisch, per E-Mail oder über das Internet mit hoher Priorität behandelt. Für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist es erforderlich, dass Sie die Produktinformationen und die Aktivierungs-ID zur Hand haben.

Support-Ticket einreichen

Support- und Wartungsprogramm

Das Support- und Wartungsprogramm von Kepware bietet Ihnen einen umfassenden Serviceplan für Ihre Softwareanwendungen von Kepware. Das Programm ist darauf ausgelegt, die Kepware Software zu bereichern und ihre Lebensdauer zu verlängern. Durch die Kombination von Softwareupdates und -upgrades mit dem fachmännischen Service des technischen Supports trägt es dazu bei, dass Ihre wichtigsten Automationsprojekte immer optimal ausgeführt werden. Darüber hinaus steigert es die betriebliche Effizienz, da es Ihren Mitarbeitern ermöglicht, vom branchenführenden Know-how von Kepware zu profitieren. Das Support- und Wartungsprogramm ist für alle Produkte und Anwendungen von Kepware verfügbar, darunter KEPServerEX, ClientAce, LinkMaster, RedundancyMaster und alle erweiterten Plugins und Treiber.

Das Support- und Wartungsprogramm von Kepware bietet Folgendes:

  1. Softwareupdates und -upgrades
  2. Technischer Support für eine unbegrenzte Anzahl an Supportanfragen
  3. Lizenzwiederherstellung bei Ausfall oder Verlust einer Maschine

Softwareupdates und -upgrades

Steigern Sie die Business Continuity und die betriebliche Effizienz, indem Sie die Stabilität Ihrer Software für Hochleistungsanwendungen sicherstellen und dafür sorgen, dass die Versionen immer auf dem aktuellen Stand sind. Das Support- und Wartungsprogramm von Kepware ermöglicht Ihnen den Zugriff auf die neuesten Softwarefunktionen, sodass Sie kontinuierlich die Leistung verbessern können. Dazu gehört Folgendes:

  • Updates für proprietäre Clientschnittstelle für HMI, SCADA, MES usw.
  • Unterstützung bei Updates für OPC-Clientschnittstellen
  • Unterstützung für Gerätefirmware-Updates
  • Updates für Server-Betriebssystem
  • Neue Treiber und erweiterte Plugins in Suite-Paketen
  • Neue Treiberverbesserungen und -funktionen
  • Neue Verbesserungen für erweiterte Plugins und Funktionen
  • Problemberichtigungen

Nutzen Sie das Support- und Wartungsprogramm von Kepware, um die Leistung Ihrer Software zu optimieren und den Verwaltungsaufwand im Zusammenhang mit der Planung und den Kosten des Softwarebestandsmanagements zu reduzieren. Neue Softwareversionen können über das Online-Portal My Kepware heruntergeladen werden.

Technischer Support

Über das Support- und Wartungsprogramm von Kepware können Sie sich an die Fachleute des technischen Supports wenden, die über umfassende Erfahrung mit Kommunikations- und Interoperabilitätslösungen für die Automationsbranche verfügen. Die Supportmitarbeiter können Sie in Bereichen wie z.B. Installation, Migration, Konfiguration, Upgrades, Lizenzmanagement und Problembehandlung unterstützen.

Durch die Unterstützung des technischen Supportteams von Kepware wird sichergestellt, dass Ihre Kepware Software optimal genutzt und von Fachleuten betreut wird, die an der Entwicklung maßgeblich beteiligt waren. Ihre Probleme werden sorgfältig, effizient und mit der Dringlichkeit, die zur Aufrechterhaltung Ihrer geschäftskritischen Abläufe erforderlich ist, behandelt.

Lizenzwiederherstellungs-Support

Das Support- und Wartungsprogramm von Kepware bietet sofortige Unterstützung bei der Lizenzwiederherstellung, falls eine Maschine, auf der Kepware ausgeführt wird, ausfällt oder dauerhaft beschädigt wird. Bei Ausfällen außerhalb der regulären Geschäftszeiten können Sie die Notfalllizenz nutzen, die Sie mit Ihrer Original-ID zur Softwareaktivierung erhalten haben, um Ausfallzeiten zu vermeiden.

Weitere Informationen

Bestellinformation

Das Support- und Wartungsprogramm kann mit einer Laufzeit von einem Jahr, zwei Jahren, drei Jahren oder fünf Jahren erworben werden. Die Gebühr für das Programm ist vom Preis und der Menge der erworbenen Kepware Softwarelösungen abhängig. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Kostenvoranschlag erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter von Kepware oder an den zuständigen Kepware Partner.

Richtlinie für die Wiederaufnahme des Supports

Wenn eine Supportvereinbarung oder eine Gewährleistung weniger als ein Jahr abgelaufen ist, muss beim Kauf eines neuen Support- und Wartungsprogramm der Beginn auf den Tag nach dem Ablauf der abgelaufenen Vereinbarung oder Gewährleistung zurückdatiert werden. In diesem Fall berechnet Kepware keine zusätzlichen Gebühren für die Neulizenzierung oder Wiederaufnahme.

Wenn eine Supportvereinbarung oder eine Gewährleistung seit mehr als einem Jahr abgelaufen ist, berechnet Kepware dem Kunden eine Gebühr für die Wiederaufnahme des Supports, damit die Software wieder supportberechtigt ist. Im Anschluss an diese Zahlung kann der Kunde wieder Support erwerben. Um den Verwaltungsaufwand zu verringern, hat Kepware die Gebühr für die Wiederaufnahme des Supports mit einem Jahr Support in einer einzelnen Bestelleinheit – mit einer Produkt-ID und einem Preis – kombiniert. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder einen Kostenvoranschlag erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an einen Mitarbeiter von Kepware oder an den zuständigen Kepware Partner.


© PTC Inc. Alle Rechte vorbehalten.